KATALYN BOHN PROGRAMM

Sein oder OnlineDas neue Programm ist da!

Digital, global, optimal! Vom Dilemma unseres maximal effizienten Lebens.

Die Ausgangssituation ist hart. Eineinhalb Stunden Kabarettprogramm, in denen die Smartphones ausgeschaltet sind. Da hilft nur Eines: Geschichten aus dem Leben in den Wirren der digitalen Revolution!

Ein stadtneurotisches Kindergartenkind durchleidet den Zwangs-Aufenthalt auf einem echten Bauernhof.
Der geheime Tagebuch-Chat von vier Nutztieren taucht auf, und feiert Welterfolg als Musical „Gibt es ein Leben vor dem Tod?“
Und unterdessen lädt ein Generationen übergreifendes Krankenhaus Schwangere und Sterbende zum gemeinsamen Hecheln und Röcheln ein.
Lässt sich die Liebe programmieren? Wird Coaching die Welt retten? Und wer hätte sich träumen lassen, was wir nicht alles im Schlaf erledigen können!
Wem das zu kompliziert ist, dem empfehlen wir den neuen Erklär-Film über die Menschheit: Genial banal!

Dies Alles in einer einzigartigen Mischung aus Kabarett, Theater, Musik und mehr…!

Spieldauer: 90 min
Premiere Mai 2017

Video: Einblicke in Kapiteln

Wenn alle Stricke reissen - auf Facebook

Termine

19. September 2017, 14.10 Uhr ALsterkult – Livemesse für internationale Künste – Hamburg
Infos und Karten

22.-24. September 2017, 20 Uhr Wettbewerb Reinheimer Satire Löwe
Infos und Karten

23. September 2017, 20 Uhr  Wiesbadener Kammerspiele
Infos und Karten

25. September 2017, 20 Uhr Atelier Theater Köln
Infos und Karten

30. September 2017, 20 Uhr Kulturbahnhof Idstein
Infos und Karten

4. Oktober 2017, 20 Uhr  Theaterhaus Stuttgart
Infos und Karten

7. Oktober 2017, 20 Uhr Rotationstheater Remscheid
Infos und Karten

13. Oktober 2017, 20 Uhr HasperHammer Hagen
Infos und Karten

18. Oktober 2017, 20 Uhr Besenwirtschaft Krug
Infos und Karten

20. Oktober 2017, 20 Uhr Düsselbühne Düsseldorf
Infos und Karten

21. Oktober 2017, 20 Uhr Theater Drehleier München
Infos und Karten

28. Oktober 2017, 20 Uhr Wilde Bühne Bremen
Infos und Karten

31. Oktober 2017, 20 Uhr Mainzer Unterhaus
Infos und Karten

4. November 2017, 20 Uhr  KULT Kinobar Bad Soden
Infos und Karten

11. November 2017, 20 Uhr JUZ Hör Grenzhausen
Infos und Karten

12. November 2017, 20 Uhr  Wiesbadener Kammerspiele
Infos und Karten

13. November 2017, 20 Uhr  Wettbewerb: Melsunger Kaberett Preis
Infos und Karten

17. November 2017, 20 Uhr Zimmertheater Speyer
Infos und Karten

24. + 25. November 2017, 20 Uhr Altes Theater Heilbronn
Infos und Karten

1. Dezember 2017, 20 Uhr Burgscheune Stadecken Elsheim
Infos und Karten

2. Dezember 2017, 20 Uhr  Wiesbadener Kammerspiele
Infos und Karten

3. Dezember 2017, 20 Uhr  Die Schmiere Frankfurt
Infos und Karten

15. Dezember 2017, 20 Uhr Mühlencafe Willstätt
Infos und Karten

10. Januar 2018, 20 Uhr Mauerwerk Herrenberg
Infos und Karten

14. Januar 2018, 20 Uhr Senftöpfen Köln
Infos und Karten

20. Januar 2018, 20 Uhr Bauhofkultur Hemmingen
Infos und Karten

27. Januar 2018, 20 Uhr Zimmertheater Speyer
Infos und Karten

1. Februar 2018, 20 Uhr Drehwerk 1719
Infos und Karten

22. Februar 2018, 20 Uhr Besenwirtschaft Krug
Infos und Karten

24. Februar 2018, 20 Uhr Felschbachhof Ulmet
Infos und Karten

16. März 2018, 20 Uhr Die Säule Duisburg
Infos und Karten

23. März 2018, 20 Uhr Kultur- und Bürgerhaus Marne
Infos und Karten

7. April 2018, 20 Uhr Weltenbühne Heckenbeck
Infos und Karten

4. Mai 2018, 20 Uhr Alter Bahnhof Kettwig
Infos und Karten

28. September 2018, 20 Uhr London Pub Lampertheim
Infos und Karten

30. September 2018, 20 Uhr Theater im Zehnthaus
Infos und Karten

WEITERE PROGRAMME

WARUM DAS KIND IN DER POLENTA KOCHT

Ein bezaubernder Theaterabend für eine Frau auf dem Seil (Katalyn Bohn) und einen Mann an der Posaune (Bernhard Vanecek) nach dem gleichnamigen Roman von Aglaja Veteranyi

Eine junge Frau, balanciert zwischen Zirkus, Heim, Varieté und den Anderen draußen . Überraschend, bitterböse und hinreißend komisch.

Regie: Rainer Kühn
Premiere: 2009
Spieldauer: 90 min

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!